Sehnsucht
Mau mau mau .__.

ich fuehl mich irgendwie komisch... ich weiss nicht mal warum. der tag war heute so...normal wie immer und so langweilig wie immer. es macht kein spass in der stadt rumzulaufen, es macht keinen spass was zum mittagessen herumzuexperimentieren, wenn keiner da ist der es beurteilen kann. ich habe keine lust zur arbeit zu gehen, wenn ich weiss dass alles was mich zuhause erwarten wird, ein schwanzwedelnder hund ist. nichts gegen mango, aber es ist nunmal nicht das selbe als chris hier war.

es war so schön wenn er mich vonder schule abholte, wir zusammen einkaufen gingen, kuchen im stadtgarten vernaschten, piepvögel im botanischen garten anmieehksten oder einfach nur zusammengekuschelt auf dem sofa ein mittagsschläfchen hielten. das war die schönste zeit die ich hier bisher hatte. selbst wenn etwas nicht stimmte, stimmte einfach alles. das mag kitschig klingen, aber als er hier war, machte mein aufenthalt hier in schweden das erste mal richtig sinn.

der ring erinnert mich ständig daran. "weil ich dich liebe chris" . dieser eintrag ist trost und qual zugleich, er nennt mir meinen lebenssinn und mein derzeitig grösstes leid in einem atemzug. ich vermisse ihn so sehr, habe diese worte so oft geschrieben und jedes mal fuehlen sie sich qualvoller an als beim letzten mal. ich weiss nciht wie das ohne internet wäre. ihn nicht täglich hören zu können, nicht täglich wenigstens einmal sein lächeln zu sehen...ich vermisse so seine nähe, seine beruehrung, seine wärme, dabei habe ich ihn erst vorgestern gesehen! alptraumhafte vorstellung was in einer woche, einem monat sein wird...

nciht das man mich falsch versteht: ich bin gerade nicht wirklich traurig, ich fuehle mich eher schwer und ein wenig melancholisch, vermischt mit etwas trauer und sehnsucht, ganz viel sehnsucht nach chris. ich weiss dass er da ist und ich weiss dass er mcih liebt, aber es ist manchmal so schwer das im kopf zu behalten und sich trotz seiner abwesenheit zu freuen und spass am leben zu haben. ich kann spass an allen dingen die mir gefallen haben, ich kann gluecklich sein, aber ich habe noch NIE so eine zufriedenheit, so eine harmonie und so ein glueck wie wenn chris bei mir ist verspuert. schimpft es kitschig, aber er ist das, was man als tuepfelchen auf dem "i" beseichnet, dieser fehlende "teil" von einem selber der einen komplett und ganz macht.

ich hoffe ich mache chris nicht ungluecklich wenn ich das hier schreibe, das ist nciht meine absicht, ich muste nur meie gefuehle ein wenig niederschreiben, sie von meinen kopf reissen und wo anders hin verbannen.

ich werde jetzt duschen gehen und noch etwas lesen und dann schlafen gehen. ich wuensche dir eine gute nacht mein engel und die schönsten träume die es gibt! wir sehen und im traum, vielleicht können wir ja da zumindest ein nickerchen zusammen halten.

ich liebe dich so sehr suesser!

baba, mona

16.1.07 21:44
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen





Gratis bloggen bei
myblog.de






Wellenrauschen


Memory


Sinn


Strandgut


Gratis bloggen bei
myblog.de